Kirchsaal

Die liebevoll sanierte Philippuskirche bietet Ihnen für Ihre Veranstaltung Raum und eine ganz besondere Atmosphäre, die Gäste regelmäßig in den Bann zieht.

Feiern und Tagen in historischen Mauern

Bis zu 600 Personen finden in der zwischen 1907 und 1910 gebauten Philippuskirche Platz. Seit 2012 wurden die Kirche und die umliegenden Gebäude umfassend saniert und modernisiert – die Voraussetzung dafür, dass man die Kirche heute wieder für Veranstaltungen nutzen kann.

Die Philippuskirche ist bis heute geweiht. In ihr kann also auch geheiratet werden. Die Kirche eignet sich auch für jede Form von Andacht, sowie geistliche Formate, Vorträge und Tagungen.

Selbstverständlich können Sie auch in Verbindung mit unserem historischen Saal und dem idyllischen Philippus-Garten die Kirche mieten. Sprechen Sie uns einfach an!

Raum für Kultur und Ideen

Auch wenn Sie ein Konzert, eine Lesung oder eine andere Kultur-Veranstaltung planen, sind Sie bei uns richtig – wir freuen uns über jedes Interesse an der Kirche und Gemeindeleben.

Ausstattung der Philippuskirche

Die Bestuhlung der Kirche ist fest installiert. Ihre Gäste dürfen auf den historischen aufgearbeiteten Holzstühlen Platz nehmen – ebenerdig oder auf der Empore. Im Zentrum des Saals stehen Altar, Kanzel und die restaurierte 100-jährige Jehmlich-Orgel. Die Kirche ist im Untergeschoss mit modernen sanitären Anlagen ausgestattet, die auch für Rollstuhlfahrer dank eines Rollstuhl-Lifts erreichbar sind. Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Kontakt zu uns

Susanne Schlereth

Susanne Schlereth

Veranstaltungskoordinatorin PHILIPPUS Leipzig

Tel. 0341 41 37-5046
veranstaltung@philippus-leipzig.de