Nachhaltigkeit

Seit unserer Eröffnung 2018 ist das Thema Nachhaltigkeit für das Inklusionshotel PHILIPPUS Leipzig eine Herzensangelegenheit. Ressourcen zu schonen und ökologisch zu handeln, macht sich in vielen unserer Prozesse bemerkbar; sei es bei der Handtuchreinigung oder der Vermeidung von Einmalverpackungen.

In PHILIPPUS Leipzig verstehen wir Nachhaltigkeit nicht als Status Quo, sondern als stetige Veränderung. So entwickeln wir uns kontinuierlich weiter und stellen Produkte und Abläufe auf nachhaltige Alternativen um.
 

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere bisher getroffenen Maßnahmen:

Frühstück

  • Frühstücksangebot mit vielfältigen vegetarischen und veganen Produkten
  • keine Einmalverpackung für süße Aufstriche, wie Marmeladen oder Schokocreme
  • Kaffee aus Fair Trade-Handel
  • Tee aus Fair Trade-Handel von zertifizierten Bio-Teehäusern
  • Wasserspender mit Glasflaschen
  • Regionale Säfte in Mehrwegflaschen
  • Vegane Bio-Limonaden aus der Region
  • Einkauf von Produkten im Glas- oder wiederverwendbaren Behältnissen
  • Verzicht auf Einweggeschirr

 

Hotelzimmer

  • Digitale Gästemappe
  • Verzicht auf Minibars, Gäste können sich an einem frei zugänglichen Kühlschrank gegen Entgeld bedienen
  • Einsatz von chlorfreiem Recycling-Toilettenpapier
  • Nachfüllbare Dusch- und Handwaschspender
  • Wassersparende Perlatoren in allen Zimmern
  • Keine Klimaanlagen, Nutzung moderner Luftventilatoren
  • Umweltschonende Reinigungsmittel
  • Bei Verzicht auf die Zimmerreinigung, spendet das Hotel 2 € für ein inklusives Projekt
  • Durch die Mithilfe unserer Gäste beim sparsamen Umgang mit Handtüchern wird ein weiterer Beitrag zum Umweltschutz geleistet

 

Hotelrezeption

  • Digitaler Rechnungsversand
  • Einsatz von Recycling-Druckerpapier und Recycling-Druckerpatronen
  • Bestellung bei einem Hauptlieferanten

 

Mobilität

  • E-Ladestationen für Autos und E-Bikes
  • Fahrradverleih
  • Gute ÖPNV-Anbindung
     

Sonstiges

  • Vollständige Umrüstung auf LED-Beleuchtung
  • Heizungsanlage mit Brennwerttechnik
  • In unserem Garten finden viele Insekten ein zu Hause
  • Einsatz modernster und energieeffizienter Tagungstechnik
  • Abfälle werden getrennt und umweltgerecht entsorgt
  • Verringerung der Produktion von Druckerzeugnissen. Wenn, dann werden geringe Auflagen auf Ökopapier unter Einsatz von mineralölfreien Farben hergestellt.
  • Nutzung von Ressourcen innerhalb der BBW-Leipzig-Gruppe: Druckerzeugnisse werden im Berufsbildungswerk Leipzig oder in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung – Diakonie am Thonberg produziert. Einbauschränke sowie Sitzbezüge der Möbel werden von der Diakonie am Thonberg gefertigt.
  • Fensterfrontenreinigung durch Gebäudereinigungsdienst eines anderen Inklusionsbetriebes (Diakonische Unternehmensdienste)

Kontakt zu uns

Enrico Haußmann

Enrico Haußmann

Leiter Inklusionshotel

Tel. (0341) 42 06 69-0
hotel@philippus-leipzig.de

Logo Aktion Mensch
Logo der Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen e.V.
Logo Inklusionsunternehmen MEHRWERT inklusive
Logo Embrace - Der Verbund inklusiver Hotelbetriebe
offene
Stellen