18.12.2020

Taktiles Leitsystem für die Barrierefreiheit

Mit Abschluss der Arbeiten am taktilen Leitsystem kommt das Inklusionshotel PHILIPPUS Leipzig dem Ziel der Barrierefreiheit ein großes Stück näher.

Von der Pforte bis ins Zimmer: kein Problem mit dem taktilen Leitsystem

Ab sofort können blinde und sehbehinderte Menschen sich ab der Eingangstür im Hotel zurechtfinden. Ein visuelles und taktiles Orientierungs- und Leitsystem zeigt ihnen den Weg. Gäste kommen so ohne Probleme zur Rezeption, zu den Seminarräumen, den Frühstücksräumen, den Toiletten und bis in die 1. Zimmeretage. Der Aufzug ist mit Sprachansagen ausgestattet. An den Treppengeländern befinden sich Handlaufschilder in Brailleschrift. Anhand taktiler Bodenindikatoren (Rollen oder Noppen), können Menschen sich mit Sehbeeinträchtigungen eigenständig durch das Hotel bewegen. Übrigens: Blinden- und Begleithunde sind bei uns herzlich willkommen!

Profis am Werk

Mit professioneller Hilfe war das taktile Leitsystem mit all seinen Elementen über Monate hinweg geplant worden. Am Ende zeigte ein Praxistest: Jetzt können sich auch blinde und sehbehinderte Menschen im Hotel zurechtfinden.

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Christine Heuer

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de

Logo Aktion Mensch