23.09.2021

Sächsische Landtagsabgeordnete Petra Čagalj Sejdi wechselt im Inklusionshotel die Perspektive

Im Rahmen der jährlichen Aktion „Perspektivwechsel“ hat Grünen-Politikerin Petra Čagalj Sejdi einen Tag im Inklusionshotel PHILIPPUS Leipzig verbracht und hinter die Kulissen des Inklusionsbetriebs geschaut.

Nach dem Empfang durch die Bereichsleiterin Alicia Mellado und Hotelleiter Enrico Haußmann und einer Führung durchs Hotel hieß es anpacken: Mit Arbeitskleidung ausgestattet wurde die Politikerin von Hausdame Ines Haupert in die Grundkenntnisse des Housekeeping eingeführt.

Im Landtag ist Petra Čagalj Sejdi für ihre Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Sprecherin für Asyl, Migration und Integration, Inklusion, Verbraucherschutz und Entwicklungspolitik.

Petra Čagalj Sejdi ist es wichtig, dass Vielfalt als Chance erkannt und genutzt wird. Sie setzt dabei auf Inklusion statt Integration, auf Begegnungen auf Augenhöhe und Bildungsarbeit gegen Ausgrenzung und Diskriminierung. Die Förderung und Anerkennung von Diversität in der Gesellschaft ist ihr ein Herzensanliegen.

Vom 1. bis 30. September 2021 sind Vertreter*innen der Politik, Verwaltung, Krankenkassen, Wirtschaft und Medien sachsenweit in sozialen Einrichtungen zu einem Perspektivwechsel eingeladen.

Organisiert wird die Aktion von der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen.

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Christine Heuer

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de