Advent in Philippus

Den Zauber der vorweihnachtlichen Zeit zu erleben fällt mitunter nicht einfach. Ein stressiger Alltag, der oftmals durchgetaktet ist, schafft kaum noch Freiräume und Momente des Innehaltens.

Keine zukünftigen Termine vorhanden.

Mit dem Adventszauber laden wir ein, einen besinnlichen Tag in Philippus gemeinsam zu verbringen. Ein künstlerisches Ende des Tages setzt die Leipziger Figurentheaterschauspielerin Steffi Lampe, die Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene zu einer poetischen Inszenierung von „Die kleine Meerjungfrau“ auf die Reise mitnimmt.

Das musikalische Schattenspiel ist um 16.30 Uhr in der Kirche zu erleben. Der Eintritt ist frei – eine kleine Spende am Ende ist gerne gesehen aber kein Muss.

Zum Stückinhalt:

"Ja, ich wage es!", singt die kleine Meerjungfrau, die sich unsterblich in einen Prinzen vom

Festland verliebt. Sie ist anders als ihre Schwestern und wagt den Sprung aufs Trockene. Die Meerhexe zaubert ihr Menschenbeine, verlangt dafür aber die Stimme der kleinen Meerjungfrau. Frech und verträumt mit Livemusik und in zauberhafte Bilder gefasst, wird aus dem Märchenklassiker, frei nach Hans Christian Andersen, die Geschichte einer großen Liebe und die eines starken Willens zum Leben erzählt.

Klaviermusik von Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach, Maurice Ravel und Béla Bartók lassen kleine wie große Träumer gleichermaßen eintauchen in eine Welt des Spiels aus Licht und Schatten, voller Farben, Klängen und Poesie.

Programm:

Ab 13 Uhr – 15 Uhr 

Gemeinsames Plätzchen backen in Philippus
Für Klein und Groß / im Ehrenamtsraum

14 UhrFührung durch die Philippuskirche für Groß und Klein
15 Uhr  - 16 Uhr

Weihnachtliches Singen und Musizieren
Für die ganze Familie / im Historischen Saal

16.30 Uhr

Schattenspiel „Die kleine Meerjungfrau“
Für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene / in der Kirche

Ab 13 Uhr – 18 UhrWeihnachtspunsch und andere Getränke und Speisen im winterlichen Garten
17.30 Uhr

Umzug Lichtspiele des Westens - Start von PHILIPPUS

Strahlende Fenster, Projektionen an den Hausfassaden, Installationen in Schaufenstern und Bäumen oder leuchtende Objekte auf den Plätzen: Jeder kann mitmachen und ist eingeladen, seine Lichtidee umzusetzen. Beim Lichtumzug für die ganze Familie begegnen die Besucher der strahlenden Bohei-Göttin oder Victor/Victoria auf dem „Velo Lilee“ mit den leuchtenden Flügeln.

Kontakt zu uns

Susanne Schlereth

Frau Susanne Schlereth

Veranstaltungskoordinatorin

Tel. 0341 41 37-5046
veranstaltung@philippus-leipzig.de