Kontemplation am Morgen

Kontemplation am Morgen
Still. präsent. Sein                  

Jeden Mittwoch in ungeraden Wochen
07.30 bis 7.50 Uhr

Kontemplation ist die aus der christlichen Tradition stammende Übung der Meditation. Im Sitzen in der Stille im Altarraum üben wir, achtsam im gegenwärtigen Augenblick zu sein und den Weg nach innen zu gehen. Wir beruhigen unseren Geist und gehen kraftvoll in den Tag.

Die Übung der Meditation ist universal und überkonfessionell. Jeder ist herzlich willkommen!

Die Kontemplation besteht aus einer kurzen angeleiteten Einführung, dem stillen Sitzen und der abschließenden Rezitation eines Textes.

Der Einstieg ist jederzeit möglich! Bitte melden Sie sich vor der ersten Teilnahme kurz per Mail (kirche@philippus-leipzig.de) für  weiterführende Informationen zum Inhalt und Ablauf der Kontemplation.

Um die Sitzübung in Stille zu gewährleisten, bitten wir darum, um 7.25 Uhr vor Ort zu sein. Danach wollen wir die Tür geschlossen halten.

Termin ist immer am Mittwoch in den ungeraden Wochen:

11.09. / 25.09. / 09.10. / 23.10. / 06.11. / 20.11. / 04.12. / 18.12.

Kontakt zu uns

Volker Klein

Herr Pfarrer Dr. Volker Klein

Theologischer Dienst

Tel. (0341) 42 06 69-70
klein.volker@bbw-leipzig.de